Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

SILBERBERG-KONKRET: Eine Schlagzeile, die optimistisch stimmt!

Freitag, 3. August 2018
Häufig sind es die negativen Schlagzeilen, die hängen bleiben und die öffentlichen Debatten bestimmen.
Dass dies kein unumstößlicher Automatismus ist, beweist ein kurzer aktueller medialer Streifzug. Er zeigt zugleich, wie umfassend die politische Vertiefung des Silberbergs schon vorangeschritten ist.
Jüngstes Beispiel, die unscheinbar wirkende Überschrift einer kleinen Meldung in der Tagespresse:
„Silberberg-Gemeinsam für den Datenschutz.“
Was nach einem zähen bürokratischen Vorgang klingt, ist weit mehr als das. Mit der Bestellung eines Datenschutzbeauftragten setzen die Mitglieder des Städtebundes Silberberg, Aue, Schneeberg, Lößnitz, Bad Schlema und Lauter-Bernsbach, ein starkes Signal.
Die Mitgliedskommunen reagieren damit rasch, auf die im Mai in Kraft getretene Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union. Dadurch sind sie in der Lage, auch, und gerade vor dem Hintergrund der immer rasanteren Digitalisierung, weiterhin einen Bürgerservice auf der Höhe der Zeit zu gewährleisten.
Darüber hinaus zieht die Etablierung des Datenschutzbeauftragten weitere Kreise. Denn auch Nachbargemeinden sind an einer Beteiligung interessiert. Was wiederum verdeutlicht, der Silberberg ist politisch attraktiver denn je.
neuestes Video
Ihre Anfragen
Für Ihre Fragen rund um das Thema „Silberberg” können Sie gern unser Kontaktformular nutzen. Wir bemühen uns, Ihre Anfragen zeitnah zu beantworten. Antworten auf häufige Fragen finden Sie in unserem F.A.Q. im Bereich „Antworten auf Ihre Fragen”.
aktuellster Eintrag
Obwohl sich die Städte Aue und Bad Schlema schon von der Einwohnerzahl stark unterscheiden, galt während der gesamten Verhandlungsdauer, über die zum 1. Januar 2019 anstehende Fusion, das strikte ...
Medien / Pressestimmen
Karikaturen
© 2016 wir-sind-silberberg.de